top

Zum Seitenanfang springen

Aktuelles

Hiermit erhalten Sie eine ergänzende Ausgabe des „Chill Aktiv - Newsletters“. In diesem Newsletter finden Sie zusätzliche Freizeitangebote für den November und Dezember. Da bei manchen Angeboten die zur Verfügung stehenden Teilnehmerplätze begrenzt sind, bitten wir Sie, sich zeitnah anzumelden. Die Anmeldung kann direkt bei dem zuständigen Mitarbeiter per Anruf oder SMS erfolgen, oder per Anmeldebogen am Ende dieses Newsletters. Kompletten Chill Aktiv Newsletter (inkl. Anmeldeformular)... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Osnabrück/Belm. Der Verein „Osnabrücke“ und die Spedition Koch international haben gemeinsam 5000 Euro für das Projekt "mach Mit" der ökumenischen Jugendhilfen (SKM - Don Bosco - Diakonie ) gespendet. Einen Scheck übergaben die Spender jetzt stellvertretend an Friedmann Pannen (Diakonie Osnabrück Stadt und Land) sowie an Christoph Matschinsky, Teamleitung, Evangelische Jugendhilfe Osnabrück. Dazu hatte die Osnabrücke die 3000 Euro aus einer Backaktion von Koch um 2000 Euro aufgestockt. Bei der... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Aktionen mit körperlicher Bewegung, gegen Armut und Ausgrenzung von Kindern im Sozialraum Belm, Bissendorf und Wallenhorst Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
„Raquel ist ein Engel“, meint Holger. Dieses Lob für seine elfjährige Tochter kommt ihm nicht von den Lippen. Er zeigt es in Gebärdensprache. Holger ist gehörlos und kann sich nicht mit Worten verständlich machen. Trotzdem: Raquel weiß, was ihr Vater meint, ebenso Lea Wittenhorst und Ceylan Sert. Die vier Menschen, die in den Räumen der Ökumenischen Jugendhilfe im Haus der sozialen Dienste Belm zusammensitzen, kommunizieren auf unterschiedliche Weise, und sie verstehen sich auch ohne Worte. ... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Die Kinder merken als Erste, wenn etwas mit Mama oder Papa nicht stimmt. Traurigkeit des Elternteiles, schwankende Stimmung und verändertes Verhalten verunsichern die Kinder. Meistens haben sie niemanden, mit dem sie über das Erlebte reden können, viel weniger können sie die veränderte Situation verstehen. Schlimmer noch: „Werden Kinder in den psychischen Krisen ihrer Eltern nicht aufgefangen, besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, ebenfalls an einer depressiven Störung zu erkranken“, so Christoph... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Auf einem Foto der Broschüre ist ein Kind abgebildet, dessen Eltern es an den Armen ziehen, ganz so, als ob sie es zerreißen wollten. Ein anderes Bild zeigt ein lachendes Kind. Es sind Fotografien mit Symbolkraft, die Anlass und Anliegen des neuen Projektes der ökumenischen Jugendhilfe in Belm beschreiben. „Rückenwind“ will Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien wieder das Lachen lehren. Vom „Haus der sozialen Dienste“ in Belm aus koordiniert der Landkreis Osnabrück die Jugendhilfe für... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

Flüchtlingshaus Osnabrück

Weitere Informationen zum Flüchtlingshaus Osnabrück

Diakonische Pflegenotaufnahme

Wir sind für Sie da und helfen Ihnen. Lesen Sie weiter.

Zum Seitenanfang springen