top

Zum Seitenanfang springen

Wohngruppe Vehrte
Katzhegge 8
49191 Belm - Vehrte

Telefon 05406 49-93
wgvehrte@ejh-os.de

WG Vehrte Aussenansicht

Heilpädagogisch-familienähnliche Wohngruppe Vehrte

Die heilpädagogisch-familienähnliche Wohngruppe Vehrte bewohnt ein idyllisch gelegenes umgebautes Bauernhaus in Belm, Ortsteil Vehrte, ca. 12 km von Osnabrück entfernt. Trotz der relativ abgelegenen Wohnlage liegt sie verkehrsgünstig, die nächste Bushaltestelle ist 500 m entfernt, die nächste Gemeinde 2 km. In dem Ortsteil Vehrte der Gemeinde Belm sind Kindergarten, Vor- und Grundschule. Haupt-, Real- und Förderschule (L) sind mit dem Schulbus in Belm zu erreichen. Die ärztliche Versorgung ist in Vehrte durch ansässige Allgemeinmediziner sichergestellt. Zudem steht eine Apotheke zur Verfügung. Einkaufsmöglichkeiten in Form von Großmärkten und Discountern stehen in der benachbarten Großgemeinde Belm zur Verfügung.

Das Haus befindet sich auf einem großen Grundstück mit Schwimmbecken, Stallungen (Pferd, Kaninchen, Katzen), Scheune, Werkraum, Wiese und Nutzgarten. Die Kinder wohnen in ausreichend geräumigen Einzelzimmern, von denen zwei als Doppelzimmer genutzt werden können. Die große Diele wird als Ess- und Wohnraum genutzt. Die Einliegerwohnung wird von einem Ehepaar (Heilpädagoge und Erzieherin) bewohnt. Diese sind als Teamleitung neben drei zusätzlichen pädagogischen Fachkräften und einer Hauswirtschafterin in der Wohngruppe beschäftigt.

Die heilpädagogisch-familienähnliche Wohngruppe verfügt über sieben Plätze und bietet Mädchen und Jungen im Aufnahmealter von 6 - 12 Jahren eine langfristige Lebens-perspektive bis zur Verselbständigung. Aufgrund ihrer Vorgeschichte ist eine Rückführung in die Herkunftsfamilie den meisten Fällen unwahrscheinlich.

Jobmesse Osnabrück

Besuchen Sie uns auf der Jobmesse am 16./17.09.2017 in Osnabrück.

Flüchtlingshaus Osnabrück

Weitere Informationen zum Flüchtlingshaus Osnabrück

Zum Seitenanfang springen