top

Zum Seitenanfang springen

Berufliche Maßnahmen
(im Haus am Schlehenbusch)
Sedanstraße 74
49076 Osnabrück

Telefon 0541 60919-47
Telefax 0541 60919-99
bmass@ejh-os.de

Berufliche Maßnahmen(im Haus am Schlehenbusch) Aussenansicht

Berufliche Maßnahmen

Der Bereich Berufliche Maßnahmen der Evangelischen Jugendhilfe gemeinnützige GmbH entstand im Jahr 2006 und ist der stationären Jugendhilfeeinrichtung „Haus am Schlehenbusch“ angegliedert.
Ziel ist – ganz nach dem Leitbild der Ev. Jugendhilfe – die Unterstützung junger Menschen bei der Ausbildung, bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven und bei der Integration in den Arbeitsmarkt, um für sie und mit ihnen positive Lebensperspektiven zu schaffen.

Die Beruflichen Maßnahmen umfassen zwei Reha-Ausbildungen sowie ein Projekt zur beruflichen Integration.

Die Reha-Ausbildungen „Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft“ sowie „Gartenbauwerker – Garten- und Landschaftsbau“ werden im Auftrag der Agentur für Arbeit durchgeführt und richten sich an Jugendliche, die besondere Hilfen beim Erwerb eines qualifizierten Berufsabschlusses benötigen. Bei diesen Ausbildungen wird ein besonderer Schwerpunkt in die individuelle und ressourcenorientierte Begleitung, Betreuung und Unterstützung gesetzt.

Das Projekt „Plan B“ wird durch das Jobcenter gefördert und richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren, die Sozialleistungen beziehen und individuelle Unterstützung bei der Berufswahl bzw. der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz in Anspruch nehmen möchten.

Flüchtlingshaus Osnabrück

Weitere Informationen zum Flüchtlingshaus Osnabrück

Diakonische Pflegenotaufnahme

Wir sind für Sie da und helfen Ihnen. Lesen Sie weiter.

Zum Seitenanfang springen