top

Zum Seitenanfang springen

Diakonie Pflegeschulen Osnabrück
Rheiner Landstr. 147
49078 Osnabrück

Telefon 0541 40475-13
Telefax 0541 40475-19
schule@diakoniewerk-os.de

Diakonie Pflegeschulen Aussenansicht

Diakonie Pflegeschulen Osnabrück

Die Diakonie Pflegeschulen Osnabrück bestehen seit 1978.

Wir bilden Altenpflegerinnen/Altenpfleger, Heilerziehungspflegerinnen/Heilerziehungspfleger, sowie Pflegeassistentinnen/Pflegeassistenten aus.

Arbeitsfelder

Arbeitsfelder für ausgebildete Altenpflegerinnen/Altenpfleger, Heilerziehungspflegerinnen/Heilerziehungspfleger sowie für Pflegeassistentinnen/Pflegeassistenten sind

  • Begegnungsstätten
  • Erholungs-/Kurheime
  • Sozialstationen
  • Einrichtungen für Betreutes Wohnen
  • Tagespflegeeinrichtungen
  • Kurzzeitpflegeeinrichtungen
  • Altenheime
  • Geriatrische Kliniken (oder Abteilungen)
  • Gerontopsychiatrische Kliniken (oder Abteilungen)
  • stationäre Einrichtungen Wohngruppen
  • Einrichtungen der Behindertenhilfe
  • u. v. m

Wir sind ein zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung.

Die Evangelischen Stiftungen Osnabrück, vertreten durch Frau Heike Jasper, zeichneten die Schüler mit den besten Leistungen der drei Ausbildungsgänge aus. Ebenfalls wurde eine Schülerin geehrt, die unter besonderen Belastungen die Ausbildung erfolgreich absolvierte. Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
pm. Osnabrück „Sie sind jetzt Experten, Fachkräfte, auf die gewartet wird“, sagte Friederike Mühlbauer, als sie 70 Schülerinnen und Schülern der Diakonie Pflegeschulen Osnabrück zum bestandenen Examen gratulierte. Auf diesen Tag und ihren künftigen Beruf hatten sich die frischgebackenen Altenpfleger, Altenpflegerinnen, Heilerziehungspfleger und -pflegerinnen und Pflegeassistenten und -assistentinnen gewissenhaft vorbereitet. Schade? Oder Gott sei Dank? Am Ende ihrer Ausbildungszeit dürften sich... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Zur Kulturnacht wurde auf dem Domplatz in Osnabrück die Ausstellung Türen in die Zukunft eröffnet. Die Diakonie-Pflegeschulen beteiligten sich an diesem Projekt mit einer „Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen“. Unter Leitung von Frau Zum Hebel entstand eine beeindruckende Tür in die Zukunft, die ab Montag, dem 28. August in verschiedenen Einrichtungen der DIOS zu sehen sein wird. 28. August – 1. September in der Zentralverwaltung (Turmstr. 10-12)
4.-10. September im... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Der Sponsorenlauf, dessen Erlös für „Jede Oma zählt“ zugute kam, war ein voller Erfolg. 2500 Euro konnten dem Verein übergeben werden. Insgesamt liefen ca. 200 Schüler und Lehrer der Diakonie Pflegeschulen Osnabrück, der Altenpflegeschule der Caritas und der Krankenpflegeschule des Ameos Klinikums viele Runden. Selbst die Schüler und Lehrer, die nicht schnell laufen konnten ließen es sich nicht nehmen einige Runden mit zu spazieren. Das Wetter spielte zu Glück mit und die Stimmung war gut. ... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Zum Projekt „Türen in der Zukunft“ zum Reformationsjahr gestalteten die Schülerinnen und Schüler des Mittelkurses I der Ausbildung zur Altenpflegerin/zum Altenpfleger eine Tür unter dem Motto „das würde ich gern mal an eine Kirchentür nageln. Als Grundlage ihrer Idee diente die Pflege-Charta. Mit viel Engagement und Ideen bemalten und beklebten sie die Tür auf der Vorder- und Rückseite. „Die gestalteten Türen werden zum Abschluss des Projekts an zwei Terminen einer breiten Öffentlichkeit... Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen
Hier können Sie den ganzen Artikel lesen. Neue Osnabrücker Zeitung /  17.05.2017 Hier können Sie den vollständigen Artikel lesen

Flüchtlingshaus Osnabrück

Weitere Informationen zum Flüchtlingshaus Osnabrück

Zum Seitenanfang springen