top

Zum Seitenanfang springen

Demenz-Betreuung/Pflege im Küpper-Menke-Stift

Küpper-Menke-Stift Demenz-Betreuung

Für Menschen mit Demenzerkrankungen befindet sich im Küpper-Menke-Stift ein Wohnbereich mit 24 Wohnpflegeplätzen; direkt im Erdgeschoss des Hauses mit direkter Anbindung an den barrierefrei zu erreichenden, geschützten Garten. Menschen mit erhöhtem Bewegungsbedarf bietet sich die Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten.

Das Leben in der Wohngruppe und eine geregelte Tagesstrukturierung zeichnen den Wohnbereich für demenziell veränderte Menschen aus.

Der Mittelpunkt des Wohnbereichs ist ein großer Tagesraum mit Küche. Hier werden die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen. Ebenso findet hier ein großer Teil der aktivierenden Gruppenangebote statt. Durch die Tagesstrukturierung und Orientierungshilfen in dem Wohnbereich fühlen sich unsere Bewohner sicher und geborgen. Raum für Rückzugsmöglichkeiten gibt es in der anliegenden Stube und im eigenen Zimmer.

Die Pflege- und Betreuungsleistungen werden nach den Bedürfnissen und dem Grad der demenziellen Veränderung individuell geplant und durchgeführt. Alle am Pflege- und Betreuungsprozess beteiligten Personen versuchen den Bewohner in seinem Empfinden zu unterstützen bzw. ihn in „seiner Welt“ zu begleiten.

Der höhere Betreuungsbedarf wird durch zusätzliche Betreuungsmitarbeiterinnen gesichert.

Flüchtlingshaus Osnabrück

Weitere Informationen zum Flüchtlingshaus Osnabrück

Zum Seitenanfang springen